Slider

Achtsamkeit für Menschen in helfenden Berufen und Tätigkeiten

Ursula Rosemann Von Ursula Rosemann

Achtsamkeit für Menschen in helfenden Berufen und Tätigkeiten


Mache den gegenwärtigen Augenblick
zum Besten deines Lebens.
Anonym

Anderen Menschen zu helfen, sie zu begleiten und sich um ihr Wohlergehen zu sorgen, ist für viele Menschen eine erfüllende und sinnvolle Tätigkeit.

Nicht selten vergisst man dabei den Blick auf sich selbst, die Fürsorge um das

persönliche Wohlergehen und die innere Balance.

Dieses Seminar richtet sich an alle die das Potential der Selbstfürsorge und täglichen Achtsamkeitspraxis kennen lernen und im Alltag anwenden wollen.

Inhalte

  • Atmung, Atemtechnik und Meditation
  • Stressvorboten erkennen…….Körperwahrnehmung und Body-Scan
  • stabilisierende Übungen aus dem tibetischen Heilyoga KUM NYE
  • Selbstfürsorge, Wertschätzung und Individualität
  • Transfer in den Alltag

Mitzubringen sind:
Yoga- / Gymnastikmatte, kleines Kissen für den Kopf, eine Decke, bequeme Kleidung und dicke Socken, Essen individuell für die Pausen.

Alle Übungen und Texte des Seminars werden in einem Handout zusammengefasst.

Falls Du noch Fragen hast oder weitere Informationen möchtest schreibe mir unter:   u.rosemann@googlemail.com

Information und Anmeldung:
Ursula Rosemann
Handy 0173 1831194
Email
lebe@bewusst-achtsam.de

Info zu Achtsamkeit-Wissenschaft-Gesundheit finden Sie hier: SWR2 Wissen. Von Ingrid Strobl. Online: U. Barwanietz & R. Kölbel


Datum und Zeit: Sa. 14.09.2019 von 10:00 - 18:00 Uhr

Kursanmeldung

€80,00


Die Kursleitung

Ursula Rosemann

Ursula Rosemann