/*script for search icon on mobile if centered header is used on desktop */

Achtsamkeit

„Bring eine Kugel ins Rollen ohne MUSS“ Paul Kothes Zen-Lehrer

Bewusst-achtsam zu sein ist eine Lebenshaltung und ein individueller Prozess.

Er beginnt meist an einem Punkt des Lebens, an dem wir unzufrieden sind und etwas verändern wollen. Manchmal ist es auch eine Erkrankung die uns dazu führt, unser Leben neu zu betrachten, nach innerer Klarheit zu suchen und eine gesündere Balance herzustellen.

Bewusst-achtsam zu sein ist eine freiwillige, tägliche Praxis, die uns ein ganzes Leben begleiten kann. Leben bedeutet ständige Veränderung, bedeutet, sich ohne Angst dem Fluss des Lebens anzuvertrauen.

Bewusst-achtsam zu leben macht mich sensibler und aufmerksamer.

Auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene wird eine neue innere Balance spürbar und hilft uns, mit alltägliche Situationen, sowie unvorhersehbaren Ereignissen gelassener umzugehen.

Meine Seminare sind eine Einladung an Dich, Dir selbst eine achtsame Zeit zu gönnen, der tiefen Atmung Deine ganze Aufmerksamkeit zu schenken und in der Meditation freundlich auf Dich selbst zu schauen.

Erfahre ein Wohlgefühl des Körpers, Klarheit im Geist und Leichtigkeit der Seele.

Ursula Rosemann    www.bewusst-achtsam.de

Achtsamkeit, Selbstfürsorge und die Weisheit des Körpers

Aktuell findet dieser Kurs nicht statt. Bitte wenden Sie sich an den Kursleiter wg. neuer Termine.

Achtsamkeit für Menschen in helfenden Berufen und Tätigkeiten

Sa. 14.09.2019                        10:00 - 18:00 Achtsamkeit für Menschen in helfenden Berufen und Tätigkeiten

Übung in Achtsamkeit

Aktuell findet dieser Kurs nicht statt. Bitte wenden Sie sich an den Kursleiter wg. neuer Termine.